Warum ich über Katzen schreibe

Es ist jetzt gerade mal fünf Tage her, dass unser kleiner Kater Micky gestorben ist. Er hatte eine angeborene Herzkrankheit, die seine Lebenserwartung auf nur sieben Jahre reduziert hat. Epilepsie hat dazu geführt, dass sich der Zustand des Herzmuskels ab seinem dritten Lebensjahr immer mehr verschlechtert hat. Trotz Medikation konnten wir ihm nur sieben schöne Jahre ermöglichen.

avatar-micky

Micky war nicht unser erster Kater, der starb schon vor acht Jahren nach einem langen Katzenleben. Aber Micky lässt seinen Bruder zurück, der wie wir den Tod eines Gefährten noch verarbeiten muss.

Mit diesem Blog will ich zwei Dinge verwirklichen. Zum einen will ich meinen Schmerz bewältigen, andererseits will ich aus dem Leben mit Katzen erzählen und die vielen schönen Stunden festhalten, die uns unsere kleinen Samtpfoten geben.

Meinem kleinen Kater habe ich auch meinen Namen entliehen.

Für alle, die an diesem Blog teilhaben wollen und die mit mir über Katzen sprechen wollen.

Mickykater

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s