Eine Kerze für Nelson – Gibt es Katzenmenschen

Bevor ich zum Thema Katzenmensch komme, ein paar Worte voraus. Am 22.03. habe ich - wie zuvor für unsere anderen drei, eine Kerze angezündet. Genau ein Jahr zuvor ging unser Nelson seinen letzten Weg, den über die Regenbogenbrücke. Nach seiner schweren Krankheit war das für ihn eine Erlösung von Schmerzen. Ich vermisse ihn immer noch. … Eine Kerze für Nelson – Gibt es Katzenmenschen weiterlesen

Psyche -Zusammenleben mit Katzen

Wir leben in einer betriebsamen Zeit. Zwar sind die Veränderungen in der Welt und in der Gesellschaft nicht schneller und größer, als in vergangenen Zeiten, aber die Kommunikation hat sich in den letzten Jahrzehnten derart verändert, dass wir uns getrieben vorkommen. Was heute irgendwo auf der Welt passiert, wird uns schon heute oder spätestens morgen … Psyche -Zusammenleben mit Katzen weiterlesen

Eine Kerze zum Gedenken an Micky – Tatendurst

Es ist heute auf den Tag fünf Jahre her, an dem unser kleiner Frechdachs - Micky - nach einem erneuten Epilepsieanfall einer Thrombose erlag, die durch seine Herzerkrankung verursacht wurde. Deshalb erstrahlt heute eine Kerze zum Gedenken an unseren kleinen Helden. In fünf Tagen, am 5. Februar jährt sich auch der Start meines kleinen Blogs … Eine Kerze zum Gedenken an Micky – Tatendurst weiterlesen

Eine Kerze für Spiky – und – Weihnachtsbaum und Katze, Geht das?

Ich habe heute eine Kerze angezündet, für unseren Spiky, der vor genau einem Jahr den Gang über die Regenbogenbrücke nahm. Es war unser erstes Weihnachten ohne Katzen. Es war anders, als in den vergangenen Jahren. Im letzten Jahr war ich allen Tagen mit Spiky in der Tierklinik und konnte seinen Tod doch nicht verhindern. Ich … Eine Kerze für Spiky – und – Weihnachtsbaum und Katze, Geht das? weiterlesen

Novemberblues

Wisst Ihr, warum Katzen so wichtig zum Glücklichsein sind? Auch wenn erst morgen kalendarisch die graue Zeit anfängt, wenn man im Dunkeln aufsteht, um zur Arbeit zu fahren und im Dunkeln nach Hause kommt, so macht sich schon heute bei mir das Gefühl des Novemberblues breit. Klar, wir haben endlich die eine Stunde Zeit zurückbekommen, … Novemberblues weiterlesen

Warum Wohnungskatzen Spielen müssen

Katzen sind wahre Kraftpakete, im Vergleich dazu sind wir Menschen nur mittelmäßige Athleten. Ihren Energiebedarf decken Katzen über stark eiweißhaltige tierische Nahrung. In freier Wildbahn muss eine Katze sich diese Nahrung in der Jagd verdienen, ansonsten verhungert sie und wird schnell selbst zur Beute. Dementsprechend gehört zur Katzenschule in den ersten zwölf Wochen das Erlernen … Warum Wohnungskatzen Spielen müssen weiterlesen

Die Faszination schwarzer Katzen

Im Mittelalter galten sie als Unglücksbringer und wurden in Verbindung mit Hexerei und dem Satan gebracht. Sie wurden verflucht und getötet. Auch noch heutzutage werden sie von vielen gefürchtet. Dabei gibt es keinen Grund dafür. Ich hatte das Glück, zweimal schwarze Kater als Begleiter in meinem Leben zu haben und ich habe die als selbstbestimmte, … Die Faszination schwarzer Katzen weiterlesen